In der Ukraine haben viele Stadtbewohner Sommerhäuser (Dachas), wo sie viel Zeit vom Frühling bis November verbringen,  sie kümmern sich um Nutzgarten und Obstbäume. Und im Winter „vergessen“ viele leider die Tiere in ihren Sommerhäusern,  oder lassen sie absichtlich, damit Katzen Mäuse fangen, die sich mit Kälte in Häuser und Schuppen bewegen, und Hunde bewachen Häuser und Höfe vor Dieben... Knopa ( dreifarbige Katze) ist ca. 3-4 Jahre alt. Sie ist sehr menschenbezogen, schmust sehr gerne, liebevoll und zärtlich. Sterilisiert. Luzia ist der grauer Kater. Mehr Info kommt. Knopa und Kuzia suchen dringend nach Paten, die die Pflegestelle für sie unterstützen können oder nach einem Festplatz.

 

Der schwarze langhaarige Kater Tom ist ungefähr 2 Jahre alt, ein bisschen wild.

Tim ist ein heller Kater.

Beide sind noch nicht kastriert.

Tina ist eine junge Katze, vermutlich war sie früher eine Hauskatze gewesen. Sie ist menschenbezogen, liebevoll und zärtlich. Noch nicht sterilisiert. Hat einen kurzen Schwanz.

Sie wohnt in den Gartenhäusern zusammen mit anderen Katzen, sucht aber auch dringend nach Paten für die Pflegestelle. Der Winter kommt und die Volontärin kann nur einmal in der Woche zu diesen Gartenhäusern fahren und die Tiere dort zu füttern.
 

Kuzia ist ein junger Kater, verschmust, liebevoll, freundlich, noch nicht kastriert.

Für diese Katze suchen wir ein festes Zuhause.
Slippy ist ca. 2-3 Jahre alt, sterilisiert, geimpft. 
Slippy ist blind vom Geburt. Sie ist eine total liebevolle, verschmuste junge Dame, wohnt in einem   Tierheim mit mehreren Katzen. Aufgrund ihrer Behinderung braucht sie ein festes Zuhause, wo sie Aufmerksamkeit bekommt und nicht durch viele andere Katzen sehr gestresst wird.
 

In der Ukraine haben viele Stadtbewohner Sommerhäuser (Dachas), wo sie viel Zeit vom Frühling bis November verbringen,  sie kümmern sich um Nutzgarten und Obstbäume. Und im Winter „vergessen“ viele leider die Tiere in ihren Sommerhäusern,  oder lassen sie absichtlich, damit Katzen Mäuse fangen, die sich mit Kälte in Häuser und Schuppen bewegen, und Hunde bewachen Häuser und Höfe vor Dieben...

Einer von diesen Hunden ist Butus, der ist ungefähr  16-20 Jahre alt. Das alte Kerlchen ist ruhig und ein bisschen ängstlich.
Er hatte mit seinem Bruder auf einem Sommerhaus Grundstück gelebt. Danach waren die beiden obdachlos geworden. Die Großmutter unseres Freiwilligen hat sie lange Zeit gefüttert und hat Butus später ins Haus genommen, als sein Bruder gestorben war. So lebte er den ganzen Krieg mit ihr zusammen. Aber jetzt sucht die Großmutter, die weit über achtzig und mit Herzproblemen im Krankenhaus ist, nach einem Zuhause in der Stadt für ihn und streunende Katzen, die zum Essen bei ihr immer kommen.